Die Isnyer Prädikantenbibliothek

 

Die mittelalterliche Predigerbücherei der Nikolaikirche

 

Nordostecke der Bücherei mit Ostfensternische

Sie haben drei Möglichkeiten, die Prädikantenbibliothek kennen zu lernen.

1. Sie besuchen die Bibliothek. Dazu haben Sie im Sommerhalbjahr (von Ostern bis 31. Oktober) Gelegenheit jeden Mittwoch um 10.30 Uhr, sowie jeden ersten Samstag im Monat um 15.30 Uhr. Treffpunkt: Nikolaikirche. Eine Führung, sie dauert etwa 1 Stunde, stellt Ihnen die Bibliothek vor.

2. Sie lassen sich von Pfarrer Helmut Schmid, dem profunden Kenner der Prädikantenbibliothek, mitnehmen auf einen - nur eben schriftlichen - Rundgang. Er hat auf einigen Seiten alles Wissenswerte über ihre Entstehung, Geschichte und Bedeutung zusammengestellt, beschreibt den Raum und stellt die wichtigsten Werke vor.
Sie finden den Text als Download auf dieser Seite.

3. Sie machen einen virtuellen – oder besser - literarischen Besuch in der Bibliothek. Das Buch von Helmut Schmid "ein liebrey zu den büchern – Die mittelalterliche Predigerbücherei der Nikolaikirche zu Isny" gibt Ihnen die Möglichkeit, sich ausgiebig in der Prädikantenbibliothek umzusehen, besonders schön gebundene Folianten aus dem Regal zu nehmen, in Handschriften und Wiegendrucken zu blättern, einen Prachtatlas aufzuschlagen, das Straßburger Gesangbuch zu bestaunen, ohne dass Sie dazu die Bibliothek betreten müssten.
Der Band ist reich bebildert (157 meist farbige Abbildungen, die Bilder dieser Seite gehören dazu), und ist nur über uns (E-Mail: gemeindebuero.isny@elkw.de) zu beziehen zum Preis von 25,00 € (die größtenteils den nötigen Restaurierungsmaßnahmen in der Bibliothek zugute kommen) plus Versandkosten.

Wir freuen uns, wenn Sie eine der Möglichkeiten wahrnehmen,
dieses Kleinod zu besichtigen! Alle Informationen zu Führungen bekommen Sie unter der unten angegebenen Kontaktadresse.

Auf dieser Seite finden Sie noch weitere Downloads, die Sie – im Zusammenhang mit der Predigerbibliothek - mit Isny, seiner Reformationsgeschichte und mit Paul Fagius, dessen 500. Geburtstag wir 2005 begangen haben, bekannt machen.

Isnyer Graduale, Pergamenthandschrift mit Neumen um 1200

 

 

gemeindebuero.isnydontospamme@gowaway.elkw.de


   
   
Downloads
Die Prädikantenbibliothek in Isny - eine Einführung
Rundgang durch die Predigerbibliothek in der Nikolaikirche
Reformation und Gegenreformation in Isny
Wie Isny evangelisch wurde -1460 bis 1550
Paul Fagius
Biografie des Reformators, Humanisten, Hebraisten